Als Frontmann gelingt es Thomas schnell, das Publikum auf seine Art und Weise zu begeistern und eine atemberaubende Stimmung im Saal oder Zelt zu entfachen.

Seine Stimme hat einen großen Wiedererkennungswert und reicht vom schmusigen "Du entschuldige, i kenn di", bis hin zum kratzig-rockigen "Let`s have a Party".

Die Band ist Thomas ganzer Stolz, denn schließlich war er einer von denen, die vor einigen Jahren die "Tabaros" ins Leben gerufen haben.

Als jüngster Zugang der Band hat René eine Menge neuer Ideen und Musikalität mitgebracht.

Wenn er an der Klampfe loslegt, kann man über diese Fingertechniken und Improvisationsfähigkeiten einfach nur noch staunen.

René hat des Öfteren große Probleme sich der vielen Avancen der jungen Groupies zu erwehren, denn auf der Bühne versprüht er einfach nur gute Laune und die pure Lust am Musizieren.

 

 

Annemarie ist der jüngste Neuzugang der Band.

Mit ihrem jugendlichen Charme und Humor verzaubert sie auf ihre Art und Weise das Publikum.

Durch ihre bezaubernde Stimme und ihre großartige Musikalität ist Annemarie einfach nicht mehr wegzudenken.

 

Der Mann, der für sein Leben gern auf der Bühne steht - eben ein richtiger Vollblutmusiker.

Das "Slappen" am Bass schaut er sich regelmäßig vom Spitzenbasser "Flea" der Red Hot Chili Peppers ab.

Matze ist einer der aktivsten Leute - sowohl auf, als auch hinter der Bühne.

Mit seinem trockenen Humor sorgt er für Auflockerung und bringt uns sehr oft zum Lachen.

Neben seinem Bass sind das Bariton und vor allem die Posaune seine "Heiligtümer".

 

Mit Robin haben wir gleich 2 neue Bandmitglieder erhalten... Denn Ehefrau Katharina ist stets mit von der Partie und sorgt zusätzlich für gute Stimmung!

Unser "Unterländer" kann sich sehen und hören lassen, denn er peppt mit seinen Sounds so manchen Song gewaltig auf.

Immer engagiert und mit neuen Ideen gespickt ist er ab sofort DER Mann für die schwarz-weißen Tasten.

Unsere schüchterne Theresa steht meist etwas verborgen im Hintergrund.

Wer jedoch genauer hinhört, kann ihr wunderbares Klarinetten- und Saxophonspiel verfolgen.

Sie ist immer mit viel Gefühl bei der Sache und lebt für die Musik und ihre Instrumente.

Und um einigen Liedern noch etwas Pepp zu verleihen, macht "Resi" auch an verschiedenen Perkussionsinstrumenten stets eine gute Figur.

Hier glänzt eine Sportskanone mit seiner Trompete um die Wette.

Seine Gewissenhaftigkeit und präzise Spielweise machen ihn einfach unersetzlich.

Das Arrangieren neuer Stücke für die Band ist eine seiner Leidenschaften, hier investiert er sehr viel Zeit.

Sitzt Tobias nicht gerade vor dem Computer, so findet man ihn oft in Sporthallen, bei Volleyball- oder Handballturnieren, beim Joggen, Rad fahren, Schwimmen... oder Essen!

Am Schlagzeug bringt unser Jüngster die Bühne zum Beben!

Hier wird keinesfalls "Schlafzeug" gespielt - nein, hier zeigt Andreas sein großartiges und vor allem vielseitiges, musikalisches Talent, welches ihm schon in die Wiege gelegt wurde.

Die Woche über verbringt unser Energiebündel seine Zeit beim Studium in Dresden, wobei er hier noch genug Kraft tankt, um uns das ganze Wochenende auf Trab zu halten.